Gewinnen Sie neue Kunden, bauen Sie Vertrauen auf und steigern Sie Ihren Profit 





Für folgende Anwendungsfälle können Sie physische Mailings profitabel einsetzen:





Neukundenakquise


Als Versicherungsunternehmen entscheiden Sie sich, zur Neukundenakquise Adressen einer bestimmten Altersklasse (und nach weiteren Kriterien) aus gehobenen Wohngegenden zu kaufen. Da der Verkauf von Finanzprodukten ein hohes Maß an Vertrauen erfordert, schicken Sie allen Anwohnern einen personalisierten Brief. Dieser vermittelt die komplexen Inhalte und gibt den Empfängern ausreichend Zeit, sich zu einem späteren Zeitpunkt für den Vertragsabschluss zu entscheiden.



Warenkorbabbrecher


Bewegen Sie unentschlossene Kunden zum Kauf. Sie erkennen, dass bestimmte Kunden Ihre Seite verlassen, bevor es zum Kauf kommt. Also entscheiden Sie sich, allen Kunden, die einen gewissen Warenkorbwert hatten, nach dem Kaufabbruch eine personalisierte Postkarte mit folgender Botschaft zuzusenden:


„Die richtigen Produkte müssen gut gewählt sein. Vielleicht Hilft Dir dieser exklusive Rabatt von 20% bei Deiner Entscheidung.“



Lead-Aktivierung 


Sie wollen Kunden, die sich auf Ihrer Carsharing-Plattform registriert haben,  zur ersten Nutzung Ihres Services bewegen. Also entscheiden Sie sich, diesen Kunden einen personalisierten Brief mit folgender Botschaft zuzusenden: 


„Starte jetzt durch und nutze unseren Carsharing-Service in Deiner Stadt. Mit Deinem exklusiven Gutscheincode AXM492 sind die ersten 30 Minuten sogar kostenlos!“



Second-Order-Push


Als Betreiber eines Blumen-Lieferservices entscheiden Sie sich, Neukunden nach der ersten Bestellung einen Willkommensbrief mit persönlicher Anrede zu schicken. Sie fügen einen Rabatt von 10% für die nächste Bestellung hinzu und ergänzen folgende Botschaft: 


„Willkommen Frau Schmidt! Schön, dass Sie bei uns sind.“



Life-Events


Gratulieren Sie treuen Kunden - z.B. zum Geburtstag. Aus Ihren Kundendaten geht hervor, wann diese Geburtstag haben. Außerdem haben Sie Ihren Kundenstamm nach Kundenwert segmentiert. Also entscheiden Sie sich, Ihren Top-Kunden zum Geburtstag eine personalisierte Grußkarte zuzusenden. Einen zusätzlichen Kaufanreiz formulieren Sie als exklusives Geschenk.



Kundenbindungsaktionen


Um die Bindung zu Ihren loyalsten Kunden weiter zu festigen, entscheiden Sie sich, diesen in regelmäßigen Abständen personalisierte Selfmailer mit exklusiven Anreizen zuzusenden. Die Inhalte werden nach dem Geschlecht zu segmentiert. Frauen bekommen Anregungen zur Damenmode und Männer Anregungen zur Herrenmode.


Laden Sie sich hier unsere Contorion Case Study herunter, um mehr darüber zu erfahren wie das Unternehmen 1:1-Bilderpersonalisierung nutzt, um Wiederkaufsraten zu steigern. 


Empfehlungsmarketing


Lassen Sie sich von Ihren Kunden weiterempfehlen (gerade bei Produktkategorien mit speziellen Zielgruppen funktioniert dies extrem gut wie z. B. Eltern, Sportler, Tierbesitzer). Als Dankeschön schicken Sie Ihren Fans einen personalisierten Brief samt Voucher-Code. Da die Chancen einer Empfehlung bei dieser Gruppe besonders hoch sind, fügen Sie zwei zusätzliche Gutscheincodes für Freunde und Bekannte hinzu und ergänzen die Botschaft: 


„Empfehlen Sie uns weiter!“


Laden Sie hier bloomon´s Case Study herunter. Komplexe Willkommens-Mailings werden von dem Unternehmen gewinnbringend im Empfehlungsmarketing eingesetzt. 


Cross & Upselling 


Aus der Historie einiger Kunden geht hervor, dass sie sich hauptsächlich für eine Produktkategorie aus Ihrem Sortiment interessieren. Da Sie gerade selbst eine Marke für dieses Segment etablieren wollen, entscheiden Sie sich, diesen Kunden eine personalisierte Postkarte mit 30% Rabatt auf den nächsten Kauf Ihrer Hausmarke zuzusenden. Sie profitieren hierbei von Ihrer deutlich erhöhten Marge auf die Eigenmarke.


 
 

Abwanderungsprävention  


Sie beobachten, dass langjährige Kunden, die ihre Bekleidung regelmäßig in Ihrem Online-Shop bestellten, von ihrem üblichen Kaufverhalten abweichen und weniger Käufe generieren. Also entscheiden Sie sich, die Abwanderung dieser Kunden mit einem personalisierten Anschreiben zu verhindern. Um die Interaktion möglichst persönlich zu gestalten, sprechen Sie die Kunden direkt an:


 „Julia, danke, dass Sie unser Kunde sind! Mit folgendem Rabattcode KFJ2WI4 sparen Sie 15% bei der nächsten Bestellung aus unserer gesamten Kollektion.“



Reaktivierung


Sie planen eine Cross-Channel-Kampagne zur Reaktivierung Ihrer Kunden. Nach vier Wochen Inaktivität senden Sie eine personalisierte E-Mail samt Voucher-Code von 10%. Nach weiteren zwei Wochen ohne Reaktion senden Sie erneut eine personalisierte E-Mail mit 15% Rabatt auf die nächste Bestellung. Gibt es nach weiteren vier Wochen immer noch keine Reaktion, senden Sie Ihren High-Value-Kunden einen personalisierte Postkarte mit einem exklusiven Rabatt von 20% und ergänzen folgende Botschaft:


 „Kai, Du fehlst uns.“


Möchten Sie mehr erfahren? Laden Sie sich unsere posterXXL und HelloFresh Case Studies herunter und finden Sie heraus wie sie automatisierte Direct Mail und E-Mail nutzen, um profitable Cross-Channel Kampagnen zu steuern.