Wenn Ihr Design personalisierte Elemente enthält (Name des Empfängers, Adresse, individuelle Gutscheincodes oder andere persönliche Informationen), erstellen Sie bitte immer 2 Dateien pro Mailing-Produkt: eine Druckdatei und ein personalisiertes Beispiel.


  • Die Druckdatei: Eine Version mit vollständigem Design und leergelassenen Feldern, an denen personalisierte Elemente platziert werden.
  • Das personalisierte Beispiel: Eine Version mit vollständigem Design und Platzhaltern für die personalisierten Elemente. Die Platzhalter müssen in spitze Klammern gesetzt werden <> und heißen genauso wie die jeweilige Spalte in Ihrer Adressdatei.




Wenn Ihr Design keine personalisierten Elemente enthält (Name des Empfängers, Adresse, individuelle Gutscheincodes oder andere persönliche Informationen), ist das personalisierte Beispiel nicht erforderlich.


Nächster Artikel: Werden meine Designs vor dem Druck überprüft?