Für innerdeutsche Kampagnen ab 10.000 Empfängern bieten wir nun den Service der Premium-Datenbereinigung in Kooperation mit der Deutschen Post an.


Dabei werden nach Buchung des Mailings Ihre hochgeladenen Adressen noch umfänglicher geprüft und sie erhalten ein kostenloses Protokoll über die Premium-Datenbereinigung Ihrer Daten.

Sie können sich dann entscheiden, ob Sie mit der optilyz Datenbereinigung (link hier) weiter verfahren möchten oder ob Sie sich für eine der Premium-Optionen entscheiden.

Durch die zusätzliche Datenbereinigung stellen Sie sicher, dass das Mailing Ihre Kunden erreicht und Sie können große Summen an Porto einsparen. Somit erhöhen Sie die Reichweite Ihres Mailings um einiges und optimieren somit die Conversion Rate.


Beispiel eines Protokolls:




“*¹ Unzustellbare Personen, Haushalte, Gebäude

*² Umzugsadresse gemäß Nachsendeauftrag wird mitgeliefert


Bitte teilen Sie uns mit, für welche der 3 Optionen Sie sich entscheiden:


Pflegeprojekt (dauerhafte Nutzung) für XXX,XX €

Mailingprojekt (einmalige Nutzung) für XXX,XX €

optilyz-bereinigter Datensatz – kostenlos”


Bei einem Mailingprojekt dürfen die Daten nur für ein bestimmtes Mailing genutzt werden und Sie erhalten keinen Zugriff auf die Daten. 

Bei einem Pflegeprojekt erhalten Sie die Daten zurück und können diese in Ihre Kundendatenbank einpflegen.


Sie haben einige Stunden Zeit, um sich für eine der Optionen zu entscheiden. Dieser Zeitraum ist kurz, dadurch entstehen aber keine Verzögerungen im Ablauf der Bearbeitung Ihres Mailings. So stellen wir außerdem sicher, dass das Postauflieferungsdatum (PAL) gehalten werden kann.



Ihre Vorteile

  • Kosten für erfolglose Zustellungen werden extrem minimiert.
  • Adressen werden umfangreich korrigiert oder entfernt. Darunter fallen auch Sterbe- oder Umzugsdaten.
  • Integrität und Qualität Ihrer Kundendatenbank wird erhöht.
  • Sie können zwischen dem Pflege- und dem Mailingprojekt wählen.


So einfach gehts

  1. Adressdaten auf die Plattform übertragen und Kampagne buchen.
  2. Sie erhalten nach Prüfung das oben genannte Protokoll.
  3. Sie entscheiden sich für eine der 3 Optionen.
  4. Bei Wahl des Pflegeprojekts erhalten Sie kurz nach Bearbeitung eine ausführliche Auswertung aller Kontakte zum Einpflegen in Ihr System.
  5. Einen Schlüssel zum Verständnis der einzelnen Kategorien finden Sie im Handbuch der Deutschen Post ab Seite 163 (siehe angeheftetes Dokument unten).