Schritt 1  


Um eine CSV-Datei zu öffnen, öffnen Sie zuerst Excel und erstellen Sie eine leere Arbeitsmappe.



Schritt 2


Dort wählen Sie in dem oberen Register „Daten“ aus.



Schritt 3


Nun klicken Sie im Menüband links auf „Externe Daten abrufen“.



Schritt 4


Anschließend klicken Sie im Menü auf „Aus Text“.



Schritt 5


Anschließend wählen Sie die CSV-Datei aus, welche Sie öffnen möchten.



Schritt 6


Wählen Sie im neugeöffneten Textkonvertierungs-Assistenten den Dateiursprung aus, so dass die Sonderzeichen richtig dargestellt werden, wie auf den Bildern gezeigt (bei der „Recipients“ Datei ist der Dateiursprung immer „Unicode (UTF-8)“).


Falscher Dateiursprung:

Richtiger Dateiursprung:


Im nächsten Schritt des Textkonvertierungs-Assistenten wählen Sie das Trennzeichen aus, so dass die Daten getrennt sind, wie auf den Bildern gezeigt (bei der „Recipients“ Datei ist das Trennzeichen immer „Komma“).


Falsches Trennzeichen:

 

Richtiges Trennzeichen: 



Schritt 7 


Im letzten Schritt wählen Sie „Text“ als Datentyp für alle Spalten aus und klicken auf „Fertig stellen“.



Schritt 8


Falls ein neues Fenster erscheint (siehe unten), klicken Sie auf „OK“.