Post- und Druckdienstleister lieben Regeln.


Bei der Erstellung Ihrer Kampagne können Sie wählen, ob Sie ein einzelnes Mailing-Produkt (z. B. einen Brief) oder mehrere Produkte in einem Umschlag (z. B. einen Brief und einen Flyer) versenden möchten. Hier sehen Sie unser komplettes Produktportfolio.

Sobald Sie wissen, welches Mailing-Produkt Sie verwenden möchten, können Sie unsere Layout-Vorlagen herunterladen und mit einem Programm wie Photoshop oder InDesign die Druckdateien erstellen.

In diesem Artikel erläutern wir allgemeine Richtlinien, die für alle Formate gelten. Bitte beachten Sie jedoch immer die Anweisungen in unseren Layout-Vorlagen, um sicherzustellen, dass Ihre Unterlagen korrekt gedruckt und versendet werden können.



Gestalten Sie Ihr Design 


Überlegungen zum Layout

  • Berücksichtigen Sie einen umlaufenden Beschnitt (Bleed) von 2 mm, der beim Drucken entfernt wird.
  • Im Bild unten sehen Sie auch den weißen 'Post-Bereich'. Dieser muss, entsprechend der Vorgaben der Post, leer bleiben. Beachten Sie, dass dies nur ein Beispiel ist und die für den 'Post-Bereich' erforderlichen Abmessungen je nach Format des jeweiligen Mailing-Produkts variieren können.


Beispiel-Vorgaben für eine Maxi-Postkarte:




Nachfolgend ein Beispiel einer Maxi-Postkarte mit den angewandten Richtlinien. Achten Sie darauf, wie sich das Bild über den Beschnitt erstreckt (randabfallend), der Text jedoch nicht über den sicheren Bereich hinausgeht.




Das Adressfeld

  • Das Adressfeld enthält nur die Absender- und Empfängeradresse.
  • Es kann nicht umrandet oder unterstrichen werden und sollte immer linksbündig sein.
  • Die Absenderadresse sollte kleiner sein als die Adresse des Empfängers.
  • Für die Empfängeradresse empfehlen wir eine Schriftgröße von 11pt.


Arbeiten mit Bildern und Texten

  • Der Farbmodus muss CMYK sein (andere Farbmodi können die Druckkosten erhöhen und die Farbechtheit nicht gewährleisten). Für Sonderfarben sprechen Sie uns bitte an.
  • Bilder und Grafiken müssen eine Auflösung von mindestens 250 dpi haben.
  • Strichzeichnungen müssen mindestens 1.200 dpi haben.
  • Als Standard-Schriftart verwenden wir Roboto 11pt. Falls Sie eine andere Schrift als die Standard-Schriftart wünschen, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an data@optilyz.com mit, damit diese in Ihrem Account hinterlegt wird. Sollte die gewünschte Schriftart nicht Teil der Microsoft Office Standard-Schriften sein, hängen Sie bitte die entsprechende Schriftart als Datei an.


Ihr Dokument exportieren

  • Exportieren Sie Ihr Dokument als PDF/X3 oder PDF/X1a.
  • Wenn Ihr Mail-Produkt Vorder- und Rückseite oder mehrere Seiten hat, speichern Sie es als mehrseitiges PDF.
  • Schriften müssen in das Dokument eingebettet sein, sonst kann die Qualität beim Druck beeinträchtigt werden. Hier erfahren Sie mehr über das Einbetten von Schriften. 




Personalisierte Elemente


Wenn Ihr Design personalisierte Elemente enthält (Name des Empfängers, Adresse, individuelle Gutscheincodes oder andere persönliche Informationen), erstellen Sie bitte immer 2 Dateien pro Mailing-Produkt: eine Druckdatei und ein personalisiertes Beispiel.

  • Die Druckdatei: Eine Version mit vollständigem Design und leergelassenen Feldern, an denen personalisierte Elemente platziert werden.
  • Das personalisierte Beispiel: Eine Version mit vollständigem Design und Platzhaltern für die personalisierten Elemente. Die Platzhalter müssen in spitze Klammern gesetzt werden <> und heißen genauso wie die jeweilige Spalte in Ihrer Adressdatei.




Wenn Ihr Design keine personalisierten Elemente enthält (Name des Empfängers, Adresse, individuelle Gutscheincodes oder andere persönliche Informationen), ist das personalisierte Beispiel nicht erforderlich.

Hier erfahren Sie mehr über die Personalisierung Ihrer Nachricht.




Design-Überprüfung


Abhängig von Ihrem Paket (hier erfahren Sie mehr zu unseren Paketen) überprüfen wir Ihre Entwürfe und stellen sicher, dass sie ohne Probleme gedruckt und versendet werden können. Wir werden Ihnen eine E-Mail schicken, wenn etwas korrigiert werden muss. Der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass es keine Probleme gibt, ist die Gestaltung Ihrer Mail-Produkte mit unseren Layout-Vorlagen.